Kürbis - Pastinaken - Salat

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Bio-Zitrone
  • 100g Jogurt
  • 80g Mayonnaise
  • 1 TL Agavendicksaft
  • Salz, Pfeffer
  • 350g Butternuss-Kürbis
  • 400g Pastinaken
  • 1 säuerlicher Apfel (z.B. Topaz)
  • Ca. 180 g Chinakohl-Salat oder gemischt mit Endivie
  • 40g Nusskerne (Walnuss)
  • 40g getrocknete Kirschen

Zubereitung:

  • Zitrone heiß waschen, abtrocknen und 2 Tl Schale fein abreiben. Zitronensaft auspressen. 2 El Saft mit Zitronenschale, Joghurt und Mayonnaise verrühren. Mit Agavendicksaft, Salz und Pfeffer kräftig würzen.
  • Kürbis schälen. Kerne und das weiche Innere mit einem Löffel entfernen. Kürbis in ca. 8 cm lange Stücke schneiden und, am besten auf einem Gemüsehobel, in feine Streifen schneiden. Pastinaken putzen, schälen und gleichfalls in Streifen schneiden. Beides mit dem Dressing mischen.
  • Apfel vierteln, entkernen, längs in dünne Scheiben schneiden. Sofort mit 1 El Zitronensaft beträufeln. Apfelscheiben vorsichtig unter den Kürbis und die Pastinaken mischen. Chinakohlsalat oder Endivie putzen, quer in 1⁄2 cm dicke Scheiben schneiden und untermischen.
  • Nüsse und Kirschen getrennt voneinander hacken. Kürbis-Pastinaken-Salat mit Nüssen und Kirschen bestreut anrichten. Am besten schmeckt der Salat, wenn er 1 Stunde durchgezogen ist.

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten

 


Rezept von Essen & Trinken

 

© 2018 Wüstefeld & Järmann, Created by Pixelzauber GmbH